Daniela Graetz

Menü

Sterbebegleitung für dein Tier

Über dem Regenbogen…doch die Liebe bleibt

Der Tod beendet das Leben auf der Erde, aber nicht die Liebe.

Auch wenn du deine Liebe vielleicht nicht mehr auf dein Tier im physischen Sinne richten kannst, kannst du sie dennoch für dein Tier leben und empfinden. Sie läuft niemals ins Leere. Die Liebe braucht nur eine neue Ausdrucksweise. Eine neue „Form“ der Beziehung. Ich möchte dich dabei unterstützen eine andere, aber nicht weniger intensive Beziehung zu deinem geliebten Tier zu finden.

Der Seele wird Raum gegeben, sich intensiv auf den Austritt
aus der materiellen Welt vorzubereiten.
Macht sich das Tier auf den Weg, dann trifft es uns Menschen unerwartet.
Doch auch wenn der Sterbeprozess schon lange Zeit vorher eingesetzt hat, blenden wir diesen so lange aus, bis die Zeichen nicht mehr übersehen werden können. Meist begreifen wir den Sterbeprozess also erst als endgültig, wenn das Tier schon sehr weit in diesem Prozess fortgeschritten ist.
Der Alltag bleibt plötzlich stehen.
Wir werden mit einer Realität konfrontiert, die wir ausgeblendet haben.
 
Doch wer sagt, dass wir loslassen müssen?
Abschied nehmen?
Sowie es in der klassischen Trauerpsychologie diktiert wird?
Wenn wir alle Eins sind im Universum, alles aus Energie besteht, dann müssen wir uns doch nicht verabschieden? Wir bleiben in Liebe verbunden. Nur die Dimension ist eine andere
Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir hat diese Vorstellung immer sehr geholfen.

Einen geliebten Seelengefährten  gehen zu lassen ist immer schwer – in der Sterbebegleitung bereiten wir uns darauf vor

Jeder, der schon einmal sein geliebtes Tier, seinen Seelenbegleiter über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste, weiss, wie schwer der Abschied ist, wie groß die Trauer und wie es uns im Herzen schmerzt. Noch schwerer ist es, wenn du nicht sicher bist, was dein Tier sich für seinen letzten Weg wünscht. Möglicherweise ist dein Tier alt oder krank und es stellt sich die Frage des Einschläferns? Das ist wohl die härteste Situation, mit der du, als Tierhalter, konfrontiert werden kannst. Ich kenne diese Frage selber und es gibt nichts, was schlimmer ist, als über Tod oder Leben deines Lieblings entscheiden zu müssen. 

Das ist eine der schwierigsten Fragen überhaupt. Und niemand, weder der Tierarzt noch der Tierheilpraktiker oder Familie und Freunde können hier Rat geben. Vielleicht ist diese Faustregel eine kleine Hilfe für dich: So lange du dich fragst, ob der richtige Zeitpunkt schon gekommen ist oder noch nicht, lasse dein Tier nicht einschläfern. Sollte dein Tier diese Hilfe benötigen, wirst du das ganz klar spüren. Dann kannst du ohne Angst den Tierarzt ins Haus bestellen und dein Tier im Kreise derer, die dabei sein sollen, gehen lassen und ein gutes Gefühl dabei haben.

Wenn du möchtest, kann ich dir helfen , herauszufinden, welche Bedürnisse dein Tier hat, damit du ganz nach diesen handeln kannst und es einen liebevollen Abschied haben kann, sanft und in Frieden gehen  kann. Wir können herausfinden, ob dein Seelengefährte noch bleiben möchte und mehr ärtzliche oder naturheilkundliche Unterstützung benötigt? Oder ob dein Tier Schmerzen hat? Ob es sich etwas besonderes wünscht, z. B. nochmal seinen Lieblingsplatz mit dir besuchen, sofern das möglich ist. Oder sein Lieblingsfutter essen.

Botschaft deines Tieres

Vielleicht möchte dein Tier dir auch noch etwas mitteilen, bevor es gehen kann. Oder vielleicht möchtest du ihm etwas mitteilen, damit du loslassen kannst?  Die schamanische Sterbebegleitung für dein Tier hilft dir, Erkenntnisse über den seelischen und körperlichen Zustand deines Tieres zu bekommen. Und natürlich ist sie auch für dich eine große emotionale Unterstützung, bei der du viel für dein Tier tun kannst.

tierheilung vogel hand

Die letzten Wochen und Tage sind vielleicht die kostbarsten Momente, die du und dein Tier zusammen erleben könnt.

Hier kann eure Seelenbeziehung noch mal auf eine ganz besondere und innige Art vertieft werden. Sterbebegleitung bedeutet mit deinem Tier zusammen zu sein und es in jeder Minute begleiten zu können.

Mein Herzenswunsch ist es, dass ich durch die schamanische Sterbebegleitung dir und deinem Tier helfen kann und das du dich auch nach dem Ableben deines tierischen Freundes weiterhin mit ihm in Liebe verbunden fühlst, ohne das emotionales Leiden  oder Selbstvorwürfe bei dir entstehen.  Ich wünsche dir,  dass du kein schlechtes Gewissen haben musst oder den Gedanken hast,  in den letzten Momenten etwas falsch gemacht zu haben. Viel zu oft, höre ich von Tierhaltern, dass sie auch Jahre nach dem Abschied von ihrem Tier noch voller Selbstvorwürfe sind und daran zweifeln, ob sie damals „richtig“  gehandelt haben und das Tier nicht zu früh oder zu spät haben gehen lassen.

Ich möchte, dass bei euch vor allem die glücklichen Momente und die Liebe zueinander bestehen bleiben, wenn du an dein Tier denkst.

Somewhere over the rainbow, Blue Birds fly….

Dein Tier ist gegangen und du hast noch etwas auf dem Herzen?  Oder es musste plötzlich gehen und du hattest keine Zeit mehr dich zu verabschieden?  Auch wenn es gegangen ist während du abwesend warst, kannst du die Begleitung in seinen letzten Stunden nocheinmal nachholen. Hier hast du die Möglichkeit dem geliebten Tier vielleicht noch einmal Fragen zu stellen, ihm dein Herz auszuschütten und dich von ihm zu verabschieden. (bis ihr Euch wieder seht, wenn du an ein Leben nach dem Tod glaubst)

Oft ist diese Arbeit  sehr emotional und Du wirst die Liebe und Verbundenheit zwischen Euch in diesen Gesprächen fühlen können. Gekennzeichnet  sind diese Coachings voller Weisheiten und Botschaften, welche die Tiere für uns im Umgang mit diesem emotionalen Thema bereit halten.

Es gehören fundiertes Wissen über den Sterbeprozess und seine Phasen dazu, sowie die mentalen Voraussetzungen. Die Phasen werden unterschiedlich schnell durchlebt. Und dewegen gibt es keine Zeit in der man mit dem Trauern fertig sein muss. Das gilt bei für Menschen und auch für Tiere, die von uns gegangen sind. Das kann Monate oder Jahre dauern.
Je eher Du mit der Trauerarbeit beginnst, desto eher lässt sich die Trauer verarbeiten.

Sterbebegleitung und die Trauer danach

Noch ein Wort zur Trauer:  Immer wieder erlebe ich, dass man nach ein, zwei , auch drei  oder vier Jahren „doch endlich mit der Trauer fertig sein muss“.   Bitte lass dir sowetwas nicht von Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen sagen.  Es gibt verschieden Trauerphasen die du durchläufst.  Und auch wenn diese Phasen abgeschlossen sind, wirst du  immer wieder an dein Tier denken und es vermissen.  Und deswegen gibt es keine Zeit in der man mit dem Trauern fertig sein muss. Das gilt  für Menschen und auch für Tiere, die von uns gegangen sind.  Das kann Monate oder Jahre dauern.
Und es gibt Hilfe, wie du mit der Trauer umgehen kannst. Je eher du mit der Trauerarbeit beginnst, desto eher lässt sich die Trauer verarbeiten.

So gehe ich bei der Sterbebegleitung für dein Tier vor

Die Termine finden ganz bequem über Telefon oder Skype statt. Somit kann dein Tier in seiner gewohnten Umgebung bleiben. Stressfrei und geborgen.  In der Tieraufstellung oder der Tierkommunikation erfahren wir mehr über den aktullen Zustand deines Tieres. Das Loslass-Heil-Ritual kannst du am Telefon  wahrnehmen. Wenn es dir lieber ist, kannst du dies auch in Stille für dich selbst machen. Von mir erhälst du dann die Anleitung dazu.  Hierbei geht es darum, dass du gut für dich und dein Tier sorgen kannst, während des Sterbeprozesses und Ängste loslassen und die Trauer besser verarbeiten kannst. Wir besprechen danach, wie es dir erging.

Im schriftlichen Protokoll unmittelbar vor dem Abschied deines Tiers frage ich den aktuellen Stand ab und übermittele dir ggf. eine letzte Botschaft deines Tieres.

Diese Arbeit  werde ich selbstverständlich aufgrund ihrer Dringlichkeit anderen Kundenterminen vorziehen.

Wenn du denkst, dass dein Tier bald gehen wird, werden wir zuerst den Seelenzustand ermitteln, wo es jetzt steht, was seine Wünsche sind und wie die Umstände der Situation aussehen.

Auch wenn dein Tier plötzlich, also durch einen Unfall, etc. über die Regenbogenbrücke ging und ihr keine Zeit mehr hattet, euch zu verabschieden, kann ich unterstützen, mit Hilfe der Tierkommunikation, schamanischen Aufstellungsarbeit, Naturheilkunde und Loslass-HeilritualenDer Prozess des Abschieds von deinem Tier ist natürlich sehr individuell.  Deshalb kannst du die weiteren Bestandteile dieses Pakets flexibel und ganz nach eurem Bedarf wahrnehmen.

Bitte beachte das es bei diesem empfindlichen Thema sinnvoll ist, das Vorteilspaket zu buchen.  Deswegen biete ich die Sterbebgleitung auch ausschliesslich als Paket an. Weshalb ist das so? Die Sterbebgleitung ist ein Prozess, den man nicht mit einer einmaligen Sitzung abhandeln kann. Hier wäre eine einmalige Sitzung verantwortungslos deinem Tier und dir gegenüber.

Tierkommunikation

Wahlweise Schamanische Tierkommunikation mit Körperscan oder Tieraufstellung mit homöopathischen Mitteln, des aktuellen Zustandes. Mit Fragen: wie fühlt es sich, was braucht es nocht, hat es noch eine Botschaft an dich?

Von Engeln begleitet:

Heilkreislegung mit Krafttier, welches deinem Tier jetzt beisteht und es mit ins Regenbogenland begleitet. Bei Bedarf Bachblütenmischung, Reiki-Behandlung, oder Edelsteine zur Unterstützung.

Loslass-und Heilritual:

Wie geht es deinem Tier jetzt? Wie geht es dir? Was brauchst du um loslassen zu können? Zwischencheck: Kurzbotschaft deines Tieres. Was möchte es noch sagen?

Persönliche Betreuung danach:

1x 60 Minuten oder 2x 30 Minuten wenn du lieber länger die Betreuung wahrnehmen möchtest.  Was kannst du tun um mit der Trauer umzugehen? Mit Botschaft deines Tieres: wie geht es ihm dort drüben?

Bonus für dich 

 Bei Buchung des kompletten Paketes erlernst du die  Reise zur Heilung deines Inneren Kindes. Damit du gut für dich sorgen kannst und die Trauer bewältigen kannst.

Für dich danach:

Solltest du dir danach noch Unterstützung wünschen, erhälst du auf jede weitere Einzel-Sitzung 10% Sonderkonditionen. Gerne bin ich auch für dich da, wenn dein Tier schon vor längerer Zeit gegangen ist und es noch etwas zu klären gibt.

               Gesamtpreis 230 EU

Die Termine finden in der Regel am Telefon/Skype statt. Bei Terminen vor Ort mit dir und deinem Tier (Nürnberg/Fürth/ Erlangen und Umgebung) kommt eine Anfahrtspauschale von 30cent/km hinzu. Alle Preise verstehen sich als Endpreise nach § 19 UStG.

 

 
 
 

 

Scroll to Top