Seelenveträge der Tiere - Zeit Blockaden zu lösen

Was ist ein Seelenvertrag?

Wenn uns Tiere mit einem Verhaltensproblem oder einer Krankheit konfrontieren, dann tun sie es oftmals deswegen, damit wir uns weiterentwickeln. Dahinter ruht ein Seelenvertrag zwischen dir und deinem Haustier, der deiner persönlichen Entwicklung und Wachstum dient. Darin ist der tiefere Sinn eurer Begegnung erklärt.

Erkenne jetzt, wie dich deine Tiere auf deinem Lebensweg unterstützen und welchen tieferen Sinn eure Begegnung hat. Dieser ist im Seelenvertrag zwischen dir und deinem Haustier oder anderen Tieren festgehalten. Denn es ist kein Zufall, dass du ausgerechnet mit diesem Tier in Berührung gekommen bist. Erkenne den Grund dieser Begegnung.

Tiere sind spirituelle Lebewesen, die mit unserer Seele kommunizieren. Ihre bedeutsamen Botschaften können dir helfen, dein Leben glücklicher und gesünder zu gestalten.

Wie entsteht ein Seelenvertrag?

Vor unserer Geburt gehen wir sogenannte „Seelenverträge“ ein. Eine Art Abkommen. Jede Vereinbarung wird in Liebe abgeschlossen und dient einzig und alleine der Weiterentwicklung unserer Seele.
Darf man dann einen solchen Vertrag überhaupt auflösen?
Ja !
Deine Seele trifft immer die richtigen Entscheidungen und wenn du in diesem Leben noch nicht so weit bist diesen Seelenvertrag einzuhalten, wird eine andere Inkarnation dir wieder eine Möglichkeit anbieten.

Hast du dich schonmal gefragt, weshalb genau dieses Tier , mit dem du jetzt lebst, zu dir gekommen ist? 

Kannst du sagen, dass es dein SEELENTIER ist? Hast du manchmal das Gefühl, dein Tier sieht in deine  Augen,  direkt in die Seele und ins Herz?  Ist es dein Heiler, dein Gefährte für s Leben,  dein kleiner Engel, mit dem du dich weiterentwickelst? 

Oder gibt es blockierende Ereignisse, wie z.B. Unfälle oder Krankheiten, traumatische Situationen, die ihr gemeinsam erlebt habt? Leidet dein Tier unter unerklärlichen Ängsten oder Verhaltensweisen? Ist es immer wieder von den gleichen Situaionen geplagt, wie immer wiederkehrende Konfrontationen mit anderen Tieren, oder immer wieder die selben gesundheitlichen Themen? Dann kann es sein, dass ein Seelenvertrag existiert. der im Unterbewusstsein deines  Tiere wirkt.

Oder ist dein Tier dein Seelengefährte, der dich durch dein Leben begleitet? Dich vielleicht sogar „rettet“? Möglicherweise habt  ihr einen Seelenvertrag miteinander geschlossen. Seelenverträge können zwischen Mensch und Tier geschlossen worden sein. Oder die Tiere haben den Vertrag mit anderen Tieren oder ihrer eigenen Herkunftsfamilie geschlossen. So können auch hier Selbstsabotageprogramme wirken:

  • Die Diät für Dein Tier schlägt nicht an.
  • Mit dem Nachwuchs will einfach nicht klappen.
  • Dein Tier fürchtet sich, ist ängstlich
  • Es zeigt besondere Verhaltensweisen.
  • Eine immer wiederkehrende oder chronische Erkankung  stört die Gesundheit deines Tieres.
  • Dein Tier wirkt traurig und verstimmt oder es hat tiefsitzende  Ängste.
  • Möglicherweise fehlt im auch ein Seelenanteil, den es mit Abschluss des Seelenvetrages verloren hat.
  • Du hast das Gefühl, dein Tier ist irgendwie nicht richtig glücklich.

Unterschiedliche Entstehung der Seelenveträge bei Tieren

Der Seelenvertrag kann im aktuellen Leben entstanden sein. Auf Grund von (negativer ) Lernerfahrung hat das Tier eine Verhaltensweise entwickelt, die auf Grund dieser Erfahrung wirkt. In der Verhaltenstherapie nennt man das Konditionierung.

Beispiel: Dein Hund muss das erste mal in einem Auto ein Auto steigen. Er hat furchtbare Angst. Auch während der Fahrt ist er kaum zu beruhigen. Er wird also Autos in Zukunft meiden. Sein Seelenvertrag, den er mit sich selbst vereinbart hat: Nie wieder werde ich in  dieses Auto steigen.

Seelenverträge kann dein Tier aber auch in einem anderen Leben geschlossen haben. Diese wirken besonders intensiv. Und es kann diese Verträge mit dir, seiner Herkunftsfamilie oder mit anderen Tieren geschlossen haben.

Seelenvertäge zeigen, warum Tiere auf der Erde sind, was sie bewirken und auch erleben wollen, warum sie  zu uns Menschen Kontakt aufnehmen und wie sie uns unterstützen können.

 

Wie kann ein  Seelenvertag gelöst werden?

Ein Seelenvertag ist nicht gleichbedeutend negativ. Er hatte schliesslich zur damaligen Zeit eine Schutzfunktion. ( Wir erinnern uns an den Hund oben, aus dem Beispiel..)

Ein Seelenvertrag zwischen dir und deinem Tier bedeutet auch immer, dass dein Tier dich spiegelt,  bei allen Gesundheitsthemen und Verhaltensweisen. Doch, wenn du die Verantwortung für dich selbst übernimmst (besonders bei Krankheitssymptomen deines Tieres ist es hilfreich sich selbst zu reflektieren und zu sehen, ob es vielleicht parallelen zur eigenen Gesundheit oder Verhaltensweisen gibt) ist ein Seelenvertrag nicht mehr von Nöten.

Auch wenn dein Tier diesen Seelenvertrag in einem anderen Leben oder schon im Babyalter geschlossen hat, ist es Zeit für ein Auflösen. Wie wäre es, wenn sein Leben leichter würde und du ihm dabei helfen kannst?

 

Das habt ihr davon,wenn ein Seelenvertrag gelöst wird:

  • Dein Tier ist gesünder, sowohl auf seelischer , als auch auf körperlicher Ebene
  • Eure Beziehung intensiviert sich, ihr könnt euch noch besser verstehen
  • Sehnsucht und Melancholie können bei dir und deinem Tier schwinden
  • Sich immer wiederholende Muster bei Erkankungen oder Verhaltensweisen können aufgelöst werden
  • Du erkennst, weshalb ausgerechnet DEIN Tier bei dir ist und welche Seelenmission es mitbringt, damit ihr euch gemeinsam weiterentwickelt

 

Wie funktioiert das Auspüren und Lösen eines Seelenvertrages?

In einer Schamanischen Reise oder einer Rückührung (je nach Thema) gehen wir zum Zeitpunkt und zum Grund der Entstehug des Seelenvertrages zurück. Manchmal kann es sein, dass Seelenateile mit zurück geholt werden müssen. (siehe Seelenrückholung) 

Die Schamanische Reise mit Auflösung des Seelenvertrages kann vor Ort, bei deinem  Tier zu Hause, im Stall oder über Skype/Telefon stattfinden. Du erhälst ein Skript oder eine Audio Datei.

Wenn du möchtest, kannst  du auch selber für dein Tier reisen. Dazu leite ich dich an. Wunderschön ist es, wenn dein Tier in der Nähe ist und die Arbeit ein wenig mitgenießen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir diese Arbeit über Telefon/Skype machen und dein Tier daneben liegt/sitzt. Oder ob wir direkt vor Ort sind.  Alles ist hilfreich.

Bei der  Arbeit mit Seelenverträgen erhälst du:

  • 1 persönliche Sitzung mit  Vorgespräch
  • Eine Schamanische Reise oder Rückführung für dein Tier
  • Das Lösen des Seelenvertrages und installieren eines neuen Seelenvertrages
  • Das passende Krafttier, welches dein Tier und dich unterstützen kann
  • Info-PDF zur bestmöglichen Vorbereitung auf deine Sitzung
  • Praktische Übungen und konkrete Anleitungen, um deine nächsten Schritte umzusetzen
  • Empfehlungstipps für das ganzheitliche Wohlbefinden für dich und dein Tier
  • Beratung für den begleitenden Einsatz von Bachblüten oder Homöopathie
  • Weiterempfehlung an ganzheitliche Tierärzte, Physiotherapeuten und Coaches (bei Bedarf)

Die Termine finden in der Regel am Telefon/Skype statt. Bei Terminen vor Ort mit dir und deinem Tier (Nürnberg/Fürth/ Erlangen und Umgebung) kommt eine Anfahrtspauschale von 30cent/km hinzu. Alle Preise verstehen sich als Endpreise nach § 19 UStG.

          Gesamtpreis  160€