SoulMates Animal Healing & Coaching by Dany Tara

Heilung für die Tierseele

Was liegt deinem Tier auf der Seele?

Damit man die Balance zwischen Seele und Körper herstellen kann, muss auch die innere Balance- somit die Seele- in guter Energie und ausgeglichen in sich ruhend sein. Wenn es zu  viele seelische Verletzungen und Belastungen gibt, die dem Tier „auf der Seele liegen“, dann kann diese Balance nicht hergestellt werden. Die Seele muss heil sein, damit auch der Körper heil sein kann. Damit es deinem Tier gut geht, müssen Körper und Seele  zusammen wirken können und ausgeglichen sein. Zuviele seelische Verletzungen, traumatische Erfahrungen und Ängste können  die sensible Tierseele aus dem Gleichgewicht bringen.

Tiere nehmen  alles wahr, auf eine Weise, wie es auch kleine Kinder tun.  ( Übrigens: Die Intelligenz von vielen Tieren liegt auf dem Niveau eines 3-4 Jährigen Kindes) Auch wenn dein Tier deine Sprache nicht spricht, teilt es dir doch immer mit wie es ihm geht. Ob es glücklich oder traurig ist, manchmal auch kraftlos oder eingeschnappt.

Sicher hast du dies auch schon einmal erlebt? Allein die  Abwesenheit seines Menschen, kann ein Tier in ein seelisches Ungleichgewicht bringen. Selbst wenn du gut für dein Tier gesorgt hast, einen Tiersitter des Vetrauens bestellt hast, können Verlustängste, Panik vor dem Alleinsein, Unverständnis (dein Tier versteht nicht, weshalb du es allein lässt) und Trauer, dein Tier erschüttern.

Oder der ganz klassische Fall: ein Besuch beim Tierarzt.  Selbst wenn dein Tier schon öfter beim Tierarzt war, wird die seelische Balance doch immer wieder ein wenig gestört. (hier haben sich präventiv und akut Bachblüten Rescue Tropfen bewährt)

Nun stell dir einmal vor, dein Tier hat mehrere solcher „kleinen“ Situationen erlebt, die seelisch so anstrengend waren. Oder es hat  womöglich schon in der Kindheit eine Erfahrung gemacht,  bei der  Geburt oder bei Trennung von Mutter und Geschwistern,  die traumatisierend war.  Vielleicht hat dein Tier auch auf der Straße gelebt, wurde misshandelt oder auch emotional vernachlässigt.

Dies bedeutet Stress für das Nervensystem und Narben auf der Seele.

Tiere reagieren bei seelischem Stress und dem Verlust der Seelenbalance oft mit:

  • Futterverweigerung
  • Verhaltensstörungen (Jaulen, schreien, Federrupfen, markieren, etc.)
  • Depressiven Verhaltem, Rückzug
  • Durchfall
  • Unleidigkeit
  • Unsauberkeit
  • Überängstlichkeit

Die  Narben auf der Seele zeigen dann irgendwann Wirkung, denn sie verschwinden nie völlig, die Bilder, die Erinnerungen, sie werden immer bleiben, möglicherweise auch ein wenig nach der Heilung, aber die Emotionen und Gefühle die durch das Erlebte entstanden sind, die kann man bearbeiten.

  • Du spürst, dass etwas mit Deinem Liebling nicht stimmt? Weisst aber nicht wie Du ihm helfen kannst?
  • Oder möchtest Dein Tier  einfach in manchen Situationen besser verstehen, die Gründe erkennen, weshalb es  manchmal ein bestimmtes Verhalten an den Tag legt?
  • Dein Tier leidet an einer körperlichen Erkankung und du möchtest verstehen, was die Ursache ist?
  • Dein Tier ist aus dem  Tierheim oder ein Tierschutz-Tier und es ist auf Grund seiner Erfahrung sehr ängstlich oder traumatisiert?

Auf diese Weise kann ich dir und deinem Tier helfen

Hier erfährst du mehr über meine Arbeitsweise und Möglichkeiten, dein Tier wieder in seelische Balance zu bringen. Alle Tools lassen sich auch einzeln buchen.

Seelenrückholung

Zurück zur heilen Seele

Was sind die Ursachen für seelische und körperliche Auffälligkeiten deines Tieres? Hat es möglicherweise eine traumatische Situation erlebt? Wie geht es ihm emotional? Was fühlt es ? Ich helfe deinem Tier gerne wieder heil zu werden.  Wir helfen deinem Tier, körperlich und seelisch gesund zu werden.

Tierheilung für Tierschutztiere

Dein Tierschutzier heilen

Du hast ein Tier aus dem Tierschutz? Es zeigt Verhaltensauffälligkeiten, für die es keine medizinische Erklärung gibt? Hat dein Tier Schwierigkeiten, dir oder anderen Menschen voll und ganz zu vertrauen? Reagiert es auf bestimmte Situationen und ist dann schreckhaft, ängstlich oder vielleicht aggressiv?

Das Innere Tierkind heilen

Welche Vorlieben hat dein Tier? Was macht dein Tier glücklich? Wie kann dein Tier körperliche und seelische Gesundheit erhalten? Was hat es in der Kindheit erfahren und wie wirkt es sich jetzt aus?  Was tun bei Trauer, Angst oder körperlichen Themen? Wie kannst du ihm helfen?

Krafttiere - Seelenspiegel

Bevor wir mit der Arbeit an deinem Tier beginnen können, wird eine Art Vorgespräch geführt, in dem ich mir ein Bild über die Symptome, die aktuelle (Lebensituation)  und den Lebensweg deines Tieres machen kann. Hauptsächlich arbeite ich zumeist per Fernberatung.  Es sei denn,  die Situation erfordert es, dass am Tier direkt gearbeitet wird. Dann ist eine Einzelsitzung erforderlich. Dann komme ich dich gerne besuchen: Zuhause, auf dem Hof, oder auch mal im Tierheim.

Du kannst die Angebote einzeln wählen.  Oder als Paket.

Scroll to Top