Schamanische Begleitung bei Operationen

Wichtige Hilfe für den Körper

Hatte dein Tier  schon mal eine Operation? Oder steht ihm womöglich eine bevor? Operationen können lebenserhaltend und überlebenswichtig sein. Doch sind sie für kein Tier leicht. Der Eingriff und die Narkose an sich, wird von der Seele ganz anders angesehen, als die Sichtweise des Verstandes und die Wissenschaft der Schlumedizin es sehen. Hier entsteht oft ein Konflikt zwischen Seele und Körper, vor allem, wenn der Körper dringend eine Operation benötigt , damit das Tier  weiterhin leben kann. Der Körper mag mehr oder weniger gut mit einem operativen Eingriff umgehen….

Doch was ist mit der Seele?

Die Seele ist ein fühlendes Wesen. Und sie kann sich nicht die Notwendigkeit einer Operation erklären. Eine Tierseele ist nochmal um einiges sensitiver, als es die Seele von uns Menschen ist. (ähnlich wie eine Kinderseele.) Und die Angst davor,  fremden Menschen ausgeliefert zu sein und nicht mitzubekommen, was da am eigenen Körper gemacht wird, ist besonders groß. Denn: Dies bedeutet den Verlust von Selbstbestimmung. Das Tier kann nicht entscheiden, ob es flüchten kann, vor der vermeintlichen Gefahr. Die Narkose wird von der Seele ebenfalls als „Gift“ im Körper wahrgenommen. Falsch dosiert oder bei Unverträglichkeit  könnte sie „gefühlt“ den Tod bringen.

Für den Körper lebensnotwendig  –  für die Seele eine Art Nahtoderfahrung?

Der Körper empfindet unter Narkose keinen Schmerz. Die Seele aber kann nicht betäubt werden: Sie fühlt wie der Körper geöffnet wird, ein Organ oder Körperteil entnommen wird, in Knochen gebohrt wird,  am offenen Herzen operiert wird etc..…Die Seele nimmt  Lebensgefühle wahr. Im Fall einer Operation sind diese meist lebensbedrohlich und existenzieller Natur.

Für die Seele ist dies also eine höchst traumatische Situation. Die Wahrscheinlichkeit, dass hier  Seelenanteile verloren gehen, ist extrem hoch. Die westliche Medizin nennt dieses Phänomen Dissoziation. (Siehe dazu auch:Seelenrückholung)

Mit schamanischer Begleitung bei Operationen kann die Seele auf eine Vollnarkose vorbereitet werden

Wenn deinem Tier ein Organ entnommen wird, z. B. die Gebärmutter, eine Not -Op auf Grund- eines Unfalls, ein Beinchen amputiert werden muss, oder ein Stück vom Schwänzchen oder es kastiert werden muss, kann eine Schamanische Begleitung bei Operationen  für die Tier-Seele sehr hilfreich sein.

Auch im Nachhinein – nach einer Operation- kann für dein Tier gesorgt werden. Da Tiere so feinfühlig sind, sind ihre Seelen sensitiver dem Thema Operationen gegenüber gestellt. Das Thema Narkose ist bei Tieren sehr wichtig. Vor allem bei kleinen Tieren, wie Nager und Vögel, muss die Narkose streng überwacht werden. Der Kreislauf der kleinen Tiere ist empfindlicher.

Bitte besprich mit deinem Tierarzt des Vertrauens, ob eine OP wirklich von Nöten ist und lass dir genau erklären, wie der Ablauf ist. Ein guter und verantwortungsvoller Tierarzt, wird nur dann operieren, wenn es wirklich lebensnotwendig ist und das Risiko so gering wie möglich halten.

Ich habe es selbst schon erleben dürfen wie wichtig eine Not-Operation war, bei meiner Wellensittich-Henne. Die schamanische Begleitung währenddessen hat auf der Seelenebene wundervoll gewirkt. Ihr ging es super danach.

Beispiele für Auswirkungen auf die Tierseele:

Organentnahme

Ein extrem bedeutender Eingriff –  nicht nur für den Körper. Bei Organentnahmen verabschiedet sich nicht nur das Organ an sich, auch der Seelenanteil des Organes ( man spricht hier von der „Organseele“) wird entnommen. Die Gesamtheit  des seelischen Energiefeldes ist somit gestört. Die Lebensenergie schwächelt. Mit dem Seelenanteil geht auch ein Potential verloren, das damit verbunden ist. So berichten, um kurz  in die Humanmedizin rüberzuspringen,  Kriegsveteranen – nach einer Arm-oder Beinamputation, sich nicht mehr „ganz“ gefühlt zu haben oder  verfielen in schwere Depressionen.

Ebenso berichten Frauen über schwere Depressionen nach einer Gebärmutterentnahme oder Brustentnahme bei Krebs. Das Gefühl der Weiblichkeit sei gestört. Sexuelle Störungen können sich entwickeln.

Im Tierreich, stehen kastrierte Tiere in der Rangordnung  ganz unten. Die Kastration betrifft meist bei unsere Haustiere. Aber auch manche „Nutztiere“. In der freien Wildbahn hätten diese Tiere keine Überlebenschance. Die Aura verändert sich und die Ausstrahlung dadurch ebenfalls.  Möglicherweise kann ein Tier auch sein Verhalten ändern. (Ich bin ganz und gar kein absoluter Kastrationsgegner. Es gibt gute Gründe für eine Kastration. Es gibt aber auch gute Gründe, die dagegen sprechen, und man sollte sich diesen Eingriff immer gut überlegen. Denn mit der Kastration wird dem Tier nicht nur ein Organ genommen, sondern es werden hormonelle Vorgänge verändert, die sein Verhalten beeinflussen und seine Identität und sein Wesen ändern können. Und das leider nicht immer zu seinem Vorteil.)

Narben

Die körperbezogenen Seelenanteile nehmen Schaden bei  Durchtrennung von Körpergewebe. Das Skalpell wirkt auf den körperbezogenen Seelenanteil ebenso ein, wie auf den Körper.

Die Wunden verheilt wieder, doch entsteht analog zur Körpernarbe auch eine Narbe des Seelenanteils, der zu diesem Körperteil gehört. Dies kann sich in körperlichen aber auch seelischen Blockaden beim Tier bemerkbar machen. In der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin) würde man auch von gestörtem Meridianfluss sprechen.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten Narben zu „entstören“.

 

Schamanische Begleitung bei Operationen – so kann ich dein Tier unterstützen

Seelenbegleitende Arbeiten vor, bei und nach Operationen:

In einer vorherigen Sitzung wird der gesamte seelische Zustand deines Tieres ermittelt und dessen Stabilität überprüft. Unter Umständen werden Seelenanteile, welche verloren gingen zurückgebracht, um die seelische Statik zu stärken und die Resilienz zu erhöhen. Die OP wird eingehend besprochen und die Art der schamanischen Begleitung gemeinsam festgelegt.

Unmittelbar vor der OP wird die Seele deines Tieres durch eine schamanische Reise auf die Narkose und den Eingriff vorbereitet. Während der OP werden Seelenanteile, welche verloren gehen unmittelbar zurückgebracht. Regelmässig (je nach schweregrad, alle paar Minuten) wird der gesamtseelische Zustand und die Auswirkungen von Narkose und Chirurgie überwacht und in Notfällen und Krisensituationen interveniert.

Gerne biete ich dir auch Nachsorge, um eine Reinigung von Narkosemitteln und Fremdenergien (Implantate wie Schrauben, Platten ect) durchzuführen, bzw. eine energetische Harmonisierung  zu erreichen.

 

Tierkommunikation zur Vorbereitung

Was braucht dein Tier jetzt? Wie geht es ihm? Was möchte es noch mitteilen?  Beruhigung in Stresssituationen, Ermittlung des Seelenzustandes. Seelenrückholung, damit dein Tier wieder in seine volle seelische und körperliche Kraft kommt und somit die OP gut übersteht.

Zum Zeitpunkt des OP-Termins:

Entweder gemeinsame Sitzung per Telefon/Skype oder vor Ort ( Anfahrtspauschale für den Raum Nürnberg(´/Fürth/Erlangen) . Aufbau eines Kraftfeldes, Heilkreislegung, Arbeit mit heilsamen Kräften, Seelenflüstern: Kommunikation mit der Seele deines Tieres kurz vor der OP und ggf. während der OP.  Überprüfung des Zustandes, Seelenateile können zurückgeholt werden. Bitte lass dir hierzu vom Tierarzt den genauen OP Termin (Uhrzeit, Datum) geben.

Tierkommunikation nach der Operation:

Wie geht es deinem Tier jetzt? Nochmalige Ermittlung des Seelenzustandes,  wir finden ein Heilsymbol für dein Tier und sein ganz eigenes Heilungs-Krafttier. 

Begleitung danach:

Energetische Reinigung, Tipps zur physischen, körpereigenen Entgiftung,  individuelles Heilritual für dein Tier, Heilpflanzen/Bachblüten, die es bei der Genesung unterstützen. Heilmeditation für die Zeit der Heilung. ( diese kannst du nach unserer letzen Sitzung selbst machen)

       Gesamtpreis 190 EUR

Für Folgesitzungen gelten Sonderkonditionen, die ich dir gerne auf Anfrage mitteile. Alle Preise verstehen sich als Endpreise nach § 19 UStG.

 

Suchst du eine längerfristige Begleitung, die über eine Einzelsitzung hinausgeht? Dann schau doch mal in meine Vorteilspakete rein. Vielleicht findest du hier die passende Hilfe? Ich habe Vorteilspakete für dich und dein Tier zusammengestellt, in denen die Begleitung bei Operationen, bei speziellen  Themen, ihren  Einsatz findet. Vorteilspakete helfen dir, wenn du für dein Tier die optimale Begleitung suchst, die auch über einen längeren Zeitraum gehen kann. So hast du im Gegensatz zur Einzelbuchung einen mehrwerten Preisvorteil und deinem Tier kann optimal geholfen werden.